NEU HIER? 20€ GESCHENKT MIT DEM CODE: 20UP
Gilt nur für Neukunden, Mindestbestellwert beträgt 40 €, nicht kombinierbar, einmal pro Kunde & Haushalt einlösbar, nicht auszahlbar, gilt nur auf ubup.com
    • Escada
    Alle Filter löschen

    Escada Second Hand

    * unser Einstellpreis auf ubup.com

    Escada Second Hand – Kollektionen mit Farbexplosionen

    Ein Pferd namens Escada – damit begann Mitte der 70er-Jahre die Geschichte eines der größten deutschen Modeunternehmen. Margaretha Ley setzte beim Pferderennen auf eben jenes Pferd – und gewann. Escada war nicht nur an diesem Tag ihr Glücksbringer. Margaretha und ihr Mann Wolfgang gründeten kurze Zeit später ihr Modelabel und setzten damit erneut auf das richtige Pferd: Die Marke Escada ist für farbenfrohe Entwürfe bekannt, die mit exakten Schnitten und einem gewissen Understatement gepaart werden. Diese scheinbaren Gegensätze ergeben einen unwiderstehlichen Style, der einfach zeitlos schön ist.

    Die bunte Welt der 70ies

    Escada wurde im Jahr 1976 gegründet. Damals konnte Mode nicht bunt genug sein: Flower-Power all over lautete das Motto, das sich auf Overalls, Blusen und Hosen wiederfand. Overalls und Schlaghosen gehörten zu den vorherrschenden Modellen. Escada interpretierte diese völlig neu und stellte seine kunterbunten Entwürfe vor, die voller Power und Lebensfreude waren. Das Besondere an den Kollektionen war der Stilbruch: Fröhliche Farben und Color-Blocking waren nicht mehr der Freizeit vorbehalten, sie tauchten bei Escada in luxuriöser Abend- und Businessmode auf.

    Ein Label, viele Variationen

    Escada wurde damit schnell zum Liebling der Fashion-Szene. Das Münchner Modeunternehmen avancierte zum zweitgrößten in Deutschland, führte Zweitlinien ein und expandierte auf den amerikanischen Markt. Neben Bekleidung stellte Escada Accessoires, Schmuck, Schuhe und Handtaschen vor. Mit der Linie Escada Sport sprach die Marke schließlich eine Zielgruppe an, die Wert auf Casual Chic legt, und nahm damit einen Modetrend vorweg: sportliche Teile im Alltag zu tragen und damit eine komfortable Lässigkeit zu leben. Heute zählen neben Escada und Escada Sport eine Home-Linie, ein Parfum-Label, Uhren, Schmuck, Sonnenbrillen und mit Escada White Label lässige Damenmode im Luxussegment zum Sortiment.

    Must-haves mit Kultfaktor

    Die Marke zählt seit jeher zum hochpreisigen Segment und weckt als Luxuslabel Begehrlichkeiten. Viele Kollektionen sind heute Kult. Vintage-Entwürfe von Escada lassen die Augen von Fashion-Fans strahlen: Da zeigen sich Blusen in knalligen Farbkombinationen wie Gelb, Orange und Violett und strahlen den Aufbruchsgeist der 80er-Jahre aus. Röcke in Color-Blockings mit Schwarz und Koralle scheinen aus aktuellen Linien zu stammen – Koralle ist schließlich die Trendfarbe des Jahres 2019.

    Die neue Lässigkeit

    Oder darf es eine Spur dezenter sein? Dann wählt man ein Kleid in Gold oder lässige Stoffhosen in Meerblau. Die klassischen Kollektionen des Münchner Labels sind heute so begehrt wie nie und zugleich nicht ganz einfach zu bekommen. Die Lösung: Escada Second Hand shoppen. Auf dem Vintage-Markt hat man beste Chancen, vergriffene und begehrte Einzelteile von Escada zu ergattern.

    Die Escada-Linien – von Haute Couture bis Accessoires

    Escada von Kopf bis Fuß – das funktioniert heute für alle: alle Modestile, alle Anlässe, alle Preisklassen. Wer das Luxuslabel liebt, aber nicht den vollen Preis ausgeben möchte, schaut sich am besten im Second Hand Shop von ubup um. Neben Klassikern und Vintage-Teilen aus den 80er- und 90er-Jahren findet man bei ubup zahlreiche Entwürfe, die zum Teil erst wenige Monate alt sind – und zwar aus allen Kollektionen. Dazu kommen zeitlose Basics, mit denen sich extravagante Teile ergänzen lassen oder die als perfekte Begleiter zu einem Outfit mit gewolltem Understatement auffallen.

    Sportswear, neu interpretiert

    Sportliche Damen schauen sich bei den Modellen von Escada Sport um: Dort trifft lässiges Understatement auf frische Farben und sportliche Details. Längsstreifen an Ärmeln und Hosensäumen, komfortable Kleider, die mit knalligen Farben Lust auf Sommer, Strand und Urlaub machen, monochrome Kombinationen in minimalistischen Schnitten, grafische Muster, die mit einem Augenzwinkern eine Hommage an die wilden 70er darstellen. Die Linie Escada Sport steht für einen entspannten Style, der durch hochwertige Materialien und lässige Schnitte auffällt. Hinzu kommt eine Spur Eleganz – und der typische Charme der Escada-Linie ist perfekt.

    White Satin – das Label für Luxus-Liebhaber

    Ladys, die es lässig und zugleich elegant mögen, finden bei ubup auch Stücke von Escada White. Ein unverkennbares Merkmal der Linie ist der Schatten des Pferdes, das dem Label einst seinen Namen gab. Es taucht immer wieder in den Kollektionen der Marke auf: als Anhänger an Taschen oder Schmuck, als starker Rückenprint auf Blousons und Jacken oder als Stickerei auf Shirts und Polos. Die Mode von Escada White zeigt sich lässig, entspannt und dabei gekonnt elegant – dass dies kein Widerspruch ist, sieht man mit einem Blick auf die komfortablen Schnitte und die luxuriösen Materialien wie Seide und Kaschmir.

    Escada Fashion mit Sparpotenzial

    Das White Label spielt im oberen Preissegment mit – und wer Escada gebraucht shoppt, kann sich über den Kauf eines Modells von Escada White glücklich schätzen, denn er hat zugleich ein Schnäppchen ergattert. Mode aus zweiter Hand in hoher Qualität zu kaufen, lohnt sich gleich doppelt: Materialien wie Seide, Wolle, Baumwolle sowie hochwertige Kunstfasern wie Polyester sind strapazierfähig und bleiben selbst nach vielen Wäschen und häufigem Tragen wie neu. Bei Escada gesellt sich ein zeitloser Schnitt dazu, der über viele Saisons hinweg aktuell bleibt.

    Klassiker der Second Hand Mode

    Wer auf der Suche nach einer eleganten Abendrobe mit dem gewissen Etwas ist, ist bei der klassischen Escada-Mode am besten aufgehoben. Hier findet man Business-Looks mit gekonnten Details: Das können Kleider mit einer Gürtelschnalle in Herzform sein oder Röcke aus edler Guipure-Spitze. Dürfen es Accessoires sein? Eine Handtasche von Escada aus zweiter Hand ist eine Anschaffung fürs Leben. Ihre Merkmale: hochwertiges Leder, ein zeitloser Stil, der zu allen Outfits passt und einem schlichten Basic Look einen exklusiven Touch verleiht.

    Findet man bei ubup auch aktuelle Stücke, die im Handel vergriffen sind?

    Vintage, Basics oder zeitlose Schnitte, die niemals aus der Mode kommen? Fans der Marke Escada haben bei ubup die besten Chancen, an Modelle zu kommen, die auf dem Markt nicht mehr zu haben sind, und diese zu einem günstigen Preis zu ergattern. Escada ist Kult – deshalb sind viele Kollektionen schnell ausverkauft. Das gilt für extravagante Entwürfe ebenso wie für dezente Klassiker. Bei ubup hat man die Möglichkeit, sich diese doch noch zu holen. Dabei steht den Käufern und Modefans eine große Auswahl zur Verfügung, die täglich aktualisiert wird – und das in bester Qualität.

    Unsere beliebtesten Marken