NEU HIER? 20€ GESCHENKT MIT DEM CODE: 20UP
Gilt nur für Neukunden, Mindestbestellwert beträgt 40 €, nicht kombinierbar, einmal pro Kunde & Haushalt einlösbar, nicht auszahlbar, gilt nur auf ubup.com
  • Damen Sandalen

    * unser Einstellpreis auf ubup.com

    Viel Haut für wenig Geld: Damen Sandalen gebraucht bei ubup kaufen

    Schuhe kann frau bekanntlich nie genug haben. Vor allem die Sommersaison verlockt jedes Jahr aufs Neue zum Schuhe-Shopping: Kurze Shorts, Kleider und Röcke setzen Beine und Füße schließlich besonders toll in Szene. Sind die Füße erst einmal frisch manikürt, sind sie in bunten Sommersandalen ein echter Hingucker. Die Auswahl ist riesig: Ob Zehentrenner oder Römersandale, Stoff oder Leder, Knallfarbe oder Schwarz-Weiß-Optik – Sandalen gibt es in vielen verschiedenen Ausführungen, Materialien und Preisklassen. Bei ubup findet man tolle Modelle und kauft Second Hand Sandalen für Damen günstig.

    Qual der Wahl: Welche Damensandalen kaufen?

    Sandalen sind, grob gesagt, immer Schuhe, die Haut zeigen. Sie sind vorne offen, sodass man die Zehen der Trägerin sehen kann. Darüber hinaus gibt es viele unterschiedliche Modelle, für die sich im Laufe der Jahre bestimmte Bezeichnungen in der Modebranche etabliert haben. Dazu zählen zum Beispiel:

    • Riemchensandalen: Hier umhüllen dünne Riemen aus Leder, Kunstleder oder Stoff den Fuß der Trägerin.
    • Römersandale, auch Gladiatorensandale genannt: Bei diesem Modell sind parallel verlaufende, etwas breitere Lederriemen charakteristisch.
    • Sandaletten sind kurz gesagt Sandalen mit Absatz. Es gibt sie mit unterschiedlichen Absatzformen und -höhen.
    • Trekking-Sandalen: weniger modisch, dafür umso praktischer. Wem in der warmen Jahreszeit die Füße beim Wandern heiß werden, der setzt auf diese Outdoor-Sandale.
    • Zehentrenner: Viele bezeichnen diese Sandale auch als Flip-Flop. Zehentrenner gibt es aber auch von anderen Marken und in anderen Materialien. Kennzeichnend für diesen Sandalentyp ist der Steg zwischen dem großen und dem zweiten Zeh, der den Schuh am Fuß hält.
    • Keilabsatz-Sandale: die ideale Sandale für alle, die hoch hinaus wollen, aber auf Komfort setzen. Die durchgehende Sohle, oft aus Kork oder Bast gefertigt, ist bequem und verlängert trotzdem optisch das Bein.
    • High-Heel-Sandale: Bei diesem Sandalentyp steht nicht die Bequemlichkeit im Vordergrund, sondern die Optik. Mindestens zehn Zentimeter Absatz sorgen für einen besonderen Auftritt.

    Warum Damen Sandalen gebraucht bei ubup kaufen?

    Ob Zehentrenner, Römersandale oder Sandalette, bei ubup wird man garantiert fündig. Bei ubup bekommt man Sandalen für Damen günstig und hat trotzdem die gleichen Vorteile wie in einem Onlineshop, der Neuware verkauft:

    • Der Versand ist innerhalb Deutschlands gratis.
    • Passt die Sandale nicht, kann sie kostenlos zurückgeschickt werden.
    • Die Bezahlung erfolgt bequem über Paypal oder Vorkasse.

    Selbstverständlich werden von ubup nur Stücke verkauft, die in einwandfreiem Zustand sind.

    Welche Sandale passt zu welchem Outfit?

    Die Römersandale oder Gladiatorensandale passt perfekt zum Ethno-Look mit bunt bedruckten Baumwollblusen, flatternden Maxikleidern oder Jeansshorts. Passende Outfits im Ethno-Look gibt es zum Beispiel von Hallhuber, Boden oder Only. Auch Keilabsatz-Sandalen lassen sich gut zu einem entspannten Freizeitlook kombinieren. Für den großen Auftritt bieten sich High-Heel-Sandalen und Sandaletten mit Absatz an. Wer noch das passende Second Hand Designerkleid für den besonderen Anlass sucht, wird sicher bei Boss Orange oder Strenesse fündig. Die Trekking-Sandale ist die ideale Ergänzung zu einer sportlichen Second Hand Outdoor-Ausstattung von The North Face oder Jack Wolfskin.